Wie Phoenix aus der Asche

Der Eingangsbereich in eine Wohnung, allgemein als Flur bezeichnet, stellt oft das hässliche Entlein unter den einzelnen Zimmern dar. Diese  Einstellung hat sich gewandelt – der Flur wird zum „Opener“, zu einem klaren Statement, um sich wohl zu fühlen. Es entwickelt sich ein moderner und lebenswerter Raum, der durch Farbgestaltung und Mobiliar attraktiver wird.
Für die Einrichtung gilt häufig das Credo „Pragmatismus“: eine Garderobe bestückt mit Jacken, dem gesammelten Schuhwerk und als trendiges Highlight: ein Schlüsselbrett an der Wand.

Flur

Flur

Doch den ersten Eindruck einer Behausung gewinnt man im Flur. Und damit der erste Eindruck auch wirklich Eindruck macht, sollte dieser Eingangsbereich atmosphärisch-stimmig ausgestattet sein. Genauso wichtig wie eine passende Einrichtung sorgt eine angenehme Raumtemperatur für Entspannung und Wohlbefinden. Also sollte beim Entwurf eines optimalen Eingangsbereiches die optimale Platzierung eines Heizkörpers eingeplant werden.

Kommentare geschlossen.